Skip to main content

Lukovica

Die Gemeinde Lukovica verbindet die freundlichen ländlichen Siedlungen vom Tal Tuhinja im Norden bis zum Tal Moravje im Süden. Der zentrale Punkt ist das Tal Črni graben (von Prevoje nach Trojane). In dessen Mitte liegt die Stadt Lukovica mit ihrer Altstadt, die mit Häusern aus der Zeit der Fuhrleute umgeben ist. Hier lief einst die Bernsteinstraße vorbei, dann eine wichtige Römerstraße und später die wichtigste Straßenverbindung zwischen Triest und Wien. Brdo pri Lukovici ist bekannt für das Schloss, in dem der Schriftsteller Janko Kersnik lebte, dessen Werke jeden September in Lukovica zum Leben erweckt werden. Eine neue Attraktion in Brdo ist das Slowenische Bienenzuchtzentrum, wo Sie sich eine Präsentation zur slowenischen Bienenzucht anhören oder den Honigpflanzen-Lehrpfad begehen können. Liebhaber von Freizeitaktivitäten in der Natur begeben sich gerne zum See Sveta trojica mit seinen Wander- und Laufwegen, auf den Räuber-Wanderweg, der an einstige Räuber erinnert und zum Sportpark Čelešnk. Ein guter Grund um die Autobahn zu verlassen und das Gebiet Lukovica zu besuchen sind auch die Krapfen in Trojane!

www.lukovica.si
www.turizem-lukovica.si