Skip to main content

Domžale

Die Gemeinde Domžale gilt als Ort der zufriedenen Menschen. Domžale entstand aus 4 ehemaligen Dörfern (Spodnje Domžale, Zgornje Domžale, Stob und Študa), deren Einwohner früher als Landwirte, Fuhrmänner, Müller und Sägearbeiter arbeiteten und sich später vor allem mit der Herstellung von Strohhüten beschäftigten. Die Stadt Domžale war früher für ihre Strohhüter in ganz Europa bekannt! Dieses Erbe ist im Strohhut-Museum in Domžale erhalten, auf dem Gehöft Menaček können Sie aber auch andere Handwerkstraditionen und ethnologisches Erbe kennenlernen. Ein besonderer Vorzug von Domžale ist die Lage am Fluss Kamniška Bistrica, an dem eine grüne Freizeitachse verläuft. In der Nähe sind auch andere grüne Orte und Wege zugänglich und markiert. Im Bereich von Domžale befindet sich das größte slowenische Freilufttheater (Studenec), Interesse wecken aber auch die bekannten Kirchen in Groblje, Krtina und Dob.

www.domzale.si