Skip to main content

Eisenhole in Gorjuša, Domžale

Eisenhole in Gorjuša, Domžale

Društvo za raziskovanje jam Simon Robič Domžale

Im äußersten westlichen Teil des Posavsko Hügellandes befindet sich die Karsthöhle, die ein Anziehungspunkt ist. Die Eisenhöhle hat zwei Hallen, die durch Tunnel und Brücken miteinander verbunden sind. In der Gaststätte Jamarski dom, wo Sie den Besuch der Karsthöhle arrangieren können, sind mehrere Museumssammlungen zur Schau gestellt. Darunter sind verschiedene Höhlengesteine, Fossilien, archäologische Funde und die Tropfstein-Sammlung aus slowenischen Höhlen von Karl Sigmund von Hohenwart. Besonders interessant ist die Sammlung von Gesteinen, Pflanzen und Tieren der Steiner Alpen von Simon Robič (1824-1897), einem der ersten slowenischen Botaniker und Geologen. Zu sehen sind auch die Wracks des im Zweiten Weltkrieg in der Nähe abgestürzten Bombers B-24.

GPS: N 46° 08' 37'' / E 14° 37' 49''