Skip to main content

Jablaniška dolina, Šmartno pri Litiji

Jablaniška dolina, Šmartno pri Litiji

Društvo za razvoj podeželja LAZ, Jablaniška dolina

Zg. Jablanica 1, 1275 Šmartno pri Litiji

Die malerischen Dörfer am rechten Flussufer der Sava sowie an den Bächen Jablaniški potok und Reka sind untrennbar mit der Natur verbunden. Hier liegt im Natura-2000-Gebiet ein geschütztes Fledermausquartier, im Jablaniški potok lebt das Bach-Neunauge und an den Flussufern nisten gefährdete Vogelarten wie der Säger.

Das charakteristische Landschaftsbild ist von sog. Wiesenobstgärten geprägt. Neben einigen berühmten Kirchen findet man hier auch traditionelle Bauten wie den Getreidespeicher, die Doppelheuharfe, genannt „Toplar“, und die Obsttrockenkammer. Das Tal rühmt sich auch zweier wichtiger archäologischer Fundstellen – Roven und Cvenger.

GPS: N 46°02'30'' / E 14°52'24''